Agility ist Spass auf vier Pfoten und zwei Beinen!

Agility, zu deutsch Behändigkeit, Gewandtheit, ist eine aus England kommende Hundesportart, die vor allem in den westeuropäischen Ländern bereits eine grosse Anhängerschaft gewonnen hat. Es ist Freizeitsport für Hund und Mensch, in dessen Mittelpunkt ein Hindernisparcours steht, den es fehlerfrei und in einer schnellen Zeit zu bewätigen gilt.

Der Agility-Hindernisparcours stellt sich aus bis zu 22 Hindernissen zusammen, die in richtiger Reihenfolge bewältigt werden müssen. Die genaue Reihenfolge wird erst unmittelbar vor dem Wettkampf bekannt gegeben. Durch ein Briefing lernen die Teilnehmer die Reihenfolge kennen. Der Parcours wird auf einem Gelände von mindestens 20 x 40 m aufgebaut. Die Streckenlänge liegt zwischen 100 und 200 m. Innerhalb einer festgesetzten Standardzeit soll der Hund den Parcours ohne Leine, Halsband oder andere Hilfsmittel, ausser der Stimme und Körperhaltung seines Halters / seiner Halterin zurücklegen.

Angebote

Wöchentliche Kurse:
- Agility mit Patrizia De Carli  (Montag, Mittwoch und Donnerstag)
  (Montags auf dem Platz Kleindöttingen, Mittwochs in der Agilityhalle Lengnau, Donnerstags in Agilityhalle Lengnau)

- Plauschgruppe/ Agility (Dienstag auf dem Platz) mit Nicole Trefzer